Herzlich Willkommen...

... auf der Homepage von Eismeister Norbert Jank und seinem Team!

Hier erhalten sie interessante Informationen rund um das Phänomen Natureis!

Werfen sie einen Blick auf die größte präparierte Natureisfläche - den Weissensee in Kärnten-Österreich!

Viel Spaß!


03.03.16

Bis zur nächsten Saison!


Saisonende

Eismeister Norbert Jank und seine Team - das sind Norbert jun., Bernhard Jank, sowie Hubert Stampfer - sagt Danke für die vergangene Saison.
Wir freuen uns aufs nächste Mal - Bis bald am Weissensee!

17.02.16

Kein Eisbetrieb möglich!


Nach den erheblichen Neuschneemengen der letzten Nach ist
derzeit kein Eisbetrieb möglich!
Bis auf weiteres bleibt der See gesperrt!

Ob es in dieser Saison noch einmal möglich sein wird,
die Eisfläche zu nützen wird sich zeigen.

Die Wahrscheinlichkeit ist sehr, sehr gering!
Wir berichten an dieser Stelle, sollte es tatsächlich eine Änderung geben.
(Bild: Webcam Weissensee)

15.02.16

Danke - Servus!


Rund 5.000 Zuschauer pilgerten zum Weissensee...

... um dem großen Eisstock-Spektakel beizuwohnen.
Bei winterlichen Bedingungen ging eine gigantische Veranstaltung über die Bühne.

Die Sieger des 1.Servus-Alpenpokals kommen aus unserem Nachbarland.
Der EC Passau Neustift aus Deutschland nimmt den Alpenpokal mit nach Hause!
Die Kärntner Vertreter - "Habedere GH Trunk" aus Dellach im Drautal kamen leider nicht ins Endspiel!
Am Bild die Dellacher mit einem Teil des 200 Mann starken Fanclubs
(Bild: Markus Traussnig - Kleine Zeitung)
im Rahmenprogramm wurde u.a.  ein Pondhockey-Turnier ausgetragen, Eisminigolf gespielt und natürlich Eisstockgeschossen.
Der Weltrekord im Eisstock-Weitschießen wurde auf Grund der Wetterbedingungen leider nicht gebrochen.
Mit 339,95 Metern bester Eisstockweitschütze wurde der Österreicher Markus Weichinger - Gratulation! 

An dieser Stelle auch ein Dank an alle Beteiligten:
Mitarbeiter(innen) von Gemeinde Weissensee, dem gesamten Team rund um Hans-Peter Kreidl, Servus-TV und allen an diesem Event beteiligten Firmen und Personen im Vorder- und Hintergrund!


10.02.16

Eisauto eingebrochen


Rund um die Uhr nur Plusgrade!

Nach dem Schneefall der vergangen Nacht waren wir heute mit dem Räumen der Rundbahn beschäftigt.
Durch die lange Wärmeeinwirkung wurde das Eis sehr labil.
Ein Eisräumgerät ist leider eingebrochen - es wurde niemand verletzt und das Fahrzeug schon wieder geborgen.
Zur Info: Wir konnten keinen Öl- oder Treibstoffaustritt feststellen.

Zur aktuellen Eissituation:
Am Wessteil werden die Eislaufbahnen nach Möglichkeit präpariert.
Derzeit sind etwa 6 km geräumt.
Einstiege in Techendorf Süd beim Seewiesenlift / Tschatscheleria und GH Weissenseee in Gatschach möglich.

Der Ostteil ist seitens der Gemeinde Weissensee offiziell gesperrt. Ostufer bitte direkt bei Gemeinde Stockenboi hinterfragen.




02.02.16

Servus - Alpenpokal am 14. Februar 2016


Sport, Spaß und Spannung: Auf zum Weissensee!

Es erwartet dich das größte Eisstock-Turnier aller Zeiten und ein mega Winterspektakel!
Die besten Eisstock-Mannschaften kämpfen um den begehrten Titel. 
Sei LIVE am Weissensee mit dabei!
Für dich und deine ganze Familie: Mit sportlichem Wettkampf, EBEL Pond Hockey, 
Hundeschlittenfahren, Eisminigolfparkur & Eis-Putting, Eisspaß für Kinder, Eisstockschießen, Eislaufen für alle uvm.


Quelle und Infos auf:
www.servustv.com