Ostteil wieder freigegeben

Ab sofort ist der Ostteil vom Weissensee wieder für den Wintersport freigegeben. Vom Wasserschisteg in Techendorf/Süd bis nach Naggl zur Schiffsanlegestelle. Von Naggl am Ronacherfelsen vorbei zur Rundbahn am Ostufer. Ist die Bahn auf eigene Gefahr zu befahren! Die Rundbahn am Ostufer ist wiederum sicher! Auf der Verbindung herrscht teilweise Gegenverkehr! Bitte um Vorsicht! Das Nordufer vor Neusach kann nicht präpariert werden.

Weiterlesen
Advertisements
Advertisements

Eis-Update!

Nach einer klirrend kalten Nacht (-10°C) herrschen am Westteil vom Weissensee perfekte Eislaufverhältnisse. Die präparierte Eislaufrundbahn mit einer Länge von ca. 4,5 km ist ausgezeichnet befahrbar. Eishockeyplätze und Eisstockbahnen sind auch vorhanden. Die Innenbahnen wurden vom Regen/Schneematsch etwas in Mitleidenschaft gezogen und werden nach Möglichkeit wiederhergestellt. Der Ostteil bleibt aus Sicherheitsgründen noch gesperrt – es müssen erst alle Schwachstellen (tw. nur 12 cm im Bereich der Bahnen!) kontrolliert und für Sicher befunden werden. Ein Präparieren ist aktuell nicht möglich, da uns der Zugang zum sichereren Osttufer nur über Forstwege möglich ist. Bitte dafür um Verständnis!

Weiterlesen
Advertisements
Advertisements

Ostteil aktuell gesperrt

Auf Grund der Temperaturen und des Regenwassers ist der Ostteil aktuell gesperrt. Eislaufen am Westteil möglich, aber es ist sehr sehr nass! Wir empfehlen die Niederschläge abzuwarten bis es wieder trocken ist!

Weiterlesen
Advertisements
Advertisements

Nordufer meiden, auf den Bahnen bleiben!

Bei den aktuell vorherrschenden Temperaturen ist das Nordufer auf beiden Seeteilen gefährlich! Bitte auf den präparierten Bahnen bleiben und den Einstieg am Südufer vorziehen! Der Durchgang unter der Brücke bleibt gesperrt! Die Bahnen am Ostufer werden, so lange es das Auto sicher trägt, präpariert. Für Personen besteht auf der Rundbahn keine Gefahr!

Weiterlesen

Spiegeleis am Ostufer

Die ca. 18 km lange Rundbahn am Ostteil besteht durchgehend aus Spiegeleis. Reinstes Weissenseewasser gefroren. Die Verhältnisse sind derzeit perfekt. Die fürs Wochenende vorhergesagte Wärme wird dem Eis nicht viel anhaben können. Somit steht einem schönen Eislauftag nichts im Weg. Am Westteil werden die Bahnen nach der 11-Städtetour etwas verkürzt. Auf den frei werdende  Bahnen ist dann ausreichend Platz für Eishockeyspieler… Viel Spass am Eis www.natureislauf.at

Weiterlesen

Ostteil wieder präpariert

Die Eisbahn am Osttei kann heute wieder präpariert werden. Vom Ronacherfels zum Ostufer nur an der Nordseite. Die Südseite ist voraussichtlich noch nicht durchgefroren. Absperrungen beachten.

Weiterlesen

Eis Information Ostteil

Das Befahren der Rundbahn am Ostteil ist nicht zu empfehlen. Es besteht prinzipiell keine Gefahr. Aber: Richtung Ostufer haben sich tiefe Wasserlacken gebildet welche nicht durchgefroren sind. Sturzgefahr! Ein präparieren ist nicht möglich.

Weiterlesen

Eisinformation Aktuell!

Beim Durchgang über den Holzsteg unter der Brücke gibt es offene Stellen. Nach Möglickeit den Weg übers Land verwenden. Es sind Absperrungen vorhanden und Platten zur Sicherheit ausgelegt! Bitte aufpassen!

Weiterlesen
Datenschutz
Ich, Bernhard Jank (Wohnort: Österreich), würde gerne mit externen Diensten personenbezogene Daten verarbeiten. Dies ist für die Nutzung der Website nicht notwendig, ermöglicht mir aber eine noch engere Interaktion mit Ihnen. Falls gewünscht, treffen Sie bitte eine Auswahl:
Datenschutz
Ich, Bernhard Jank (Wohnort: Österreich), würde gerne mit externen Diensten personenbezogene Daten verarbeiten. Dies ist für die Nutzung der Website nicht notwendig, ermöglicht mir aber eine noch engere Interaktion mit Ihnen. Falls gewünscht, treffen Sie bitte eine Auswahl: