Herzlich Willkommen...

... auf der Homepage von Eismeister Norbert Jank und seinem Team!

Hier erhalten sie interessante Informationen rund um das Phänomen Natureis!

Werfen sie einen Blick auf die größte präparierte Natureisfläche - den Weissensee in Kärnten-Österreich!

Viel Spaß!


04.03.18

Ende der Eissaison 2018


Eine, mehr oder weniger, durchwachsene Wintersaison liegt hinter uns!
Der Start Mitte Dezember war positiv. Zwischendurch schaute es sehr schlecht aus - ja fast zum Verzweifeln war´s!
Ab Mitte Jänner ging es dann wieder "normal" zu.

Die 30. Ausgabe der Alternativen Elfstädtetour ging bei großteils herrlichem Wetter und besten Verhältnissen über die Bühne.
Der Weissensee-Alpenpokal wurde erfolgreich ausgetragen. Und die BBQ-Grillmeisterschaften finden 2019 eine Fortsetzung...

Bis zum heutigen Sonntag konnten die Bahnen aufrecht erhalten werden - jetzt ist aber Schluss!
Die Wärme setzt dem Eis enorm zu, und die Jahreszeit ist auch schon fortgeschritten.
Eine Vielzahl der Betriebe ist schon in der Zwischensaison, und auch die Bergbahn hat heute ihre Pforten geschlossen!

Das Betreten der Eisfläche geschieht ab sofort auf eigene Gefahr!
Es ist keine Betreuung und keine Eisrettung mehr vor Ort!
Das Eislochfischen ist im gekennzeichneten Bereich noch bis 8. März möglich!

Danke an alle Besucher und Gäste für die Treue zum Weissensee-Eis!
Das Eisteam verabschiedet sich... Norbert, Bernhard, Norbert Jank jun. mit Hubert Stampfer

25.02.18

SONNtag und -25,8° am Montag!


Sicherlich einer der schönsten Wintertage liegt hinter uns!
Blauer Himmel, Sonnenschein und eisig kalt.

Der heutige Montag hält mit -25,8° sicher wieder einen Kälterekord!

Die nächsten Tage sollen ähnlich ausschauen - Die Eisfläche wird so lange es möglich ist präpariert.

19.02.18

So lange es geht


Am Westteil ist die 4,3 km lange Rundbahn bestmöglich präpariert.
Je nach Tagestemperaturen ist Eislaufen mehr oder weniger gut möglich.
Am Vormittag sind die Verhältnisse meist besser!

Bei Tauwetter die Bahnen bitte nicht mehr befahren - da die tiefen Spuren das Eis für den Folgetag zerstören!

Der Spazierweg kann derzeit nicht genützt werden!

Am Ostteil kann in dieser Saison nichts mehr gepflügt oder gar präpariert werden.

16.02.18

Spazierweg gepflügt


Am Westteil konnten wir heute wieder einen Spazierweg pflügen.
Dieser verläuft entlang der Eislaufbahn und ist fast durchgehend gut begehbar.
An ein paar Stellen hatten wir heute noch Wasser, welches aber hoffentlich durchgefriert.

Am Ostteil wird es in dieser Saison eher nicht mehr möglich sein,
einen Weg zu räumen, da der Großteil der Fläche noch immer matschig ist.

Eislaufen je nach Tagestemperaturen nur bis Mittag möglich!

Hier noch einmal der Veranstaltungstipp für´s Wochenende:  KCBS BBQ on ice statt.
Termin von 17. 02. – 18. 02. 2018. https://www.meat-smoke-and-beer.com/weissensee-2018/

15.02.18

-23,4 °C es ist klirrend kalt!


Eine weitere eisig kalte Nacht liegt hinter uns!
Trotz der enormen Minustemperaturen liegt der Ostteil gut verpackt unter eine Pulverschneedecke.
Die Schneematschmengen sind noch nicht durchgehend gefroren, sodass kein Räumen möglich ist!
Das kann sich in den nächsten Tagen ändern - dann kann darauf eventuell wieder was gemacht werden.

Achtet bei den vorherrschenden Temperaturen auf ausreichenden Kälteschutz - vor allem für Hände und Gesicht!