Es sieht nicht gut aus!

Am Samstag Abend haben wir fast die ganzen 4,3 km der Rundbahn matschfrei bekommen. Hätte es nicht, oder nur ganz wenig geschneit, wäre ab Anfang nächster Woche wieder Eislaufbetrieb möglich gewesen. Momentan schaut es aber gar nicht gut aus. 20 cm schwerer Schnee drücken aufs ohnehin schon bis aufs äußerste belastete Eis. Wir haben keine Möglichkeit diesen zu räumen. Neuigkeiten oder Änderung der Situation teilen wir umgehend auf dieser Seite mit! Wir geben die Hoffnung nicht auf und werden alles mögliche versuchen…..

Weiterlesen

Schnee und Regen…

Am Freitag Vormittag begann es ziemlich genau nach Prognose zu schneien. Schon nach Mittag ging der Schnee in Regen über. Fürs Eis besser. Wir können nur abwarten. Die Eisfläche ist derzeit nicht zum Eislaufen geeignet! Informationen folgen auf dieser Seite!

Weiterlesen

Das war die 11-Städtetour 2019

Einen Tag früher als geplant ging die 11-Städtetour 2019 zu Ende. Wegen der prognostizierten, großen Niederschlagsmengen für heute Freitag, bis Sonntag, wurde der letzte von vier Volksläufen einen Tag vorverlegt. Es konnten somit alle Bewerbe erfolgreich durchgeführt werden. Tausende Teilnehmer fanden perfekte Eis- Wetter- und Rahmenbedingungen am Weissensee vor. Wir sagen jetzt schon Danke an die vielen holländischen Gäste und die Organisation der 11-Städtetour. Für uns beginnt jetzt der Kampf gegen den angekündigten Schnee…. wir sind bereit. Aktuelle Meldungen weiterhin auf dieser Seite!

Weiterlesen

Runde Ostteil, großes Meer

Wir waren dabei eine Rundbahn am Ostteil (großes Meer) zu präparieren. Wir hatten eine Runde von ca 3 km schneefrei gemacht. Leider sind die aktuellen Schneemengen zu groß. Daher können wir die Bahn nicht erhalten. ACHTUNG: Die Eisfläche ist weiterhin gesperrt – das Betreten der Bahn und der Fläche geschieht zu 100% auf eigene Gefahr! ACHTUNG: Es ist keine Betreuung und damit auch KEIN RETTUNGSDIENST am Ostteil – großes Meer!

Weiterlesen

Endlich geht es los!

In den letzten Tagen fielen unsere Berichte auf dieser Seite etwas spärlich aus! Das hat einen einfachen Grund – Wir waren von früh bis spät mit der Schneeräumung auf dem Eis beschäftigt. Selbst gebrochene Antriebswellen konnten uns nicht aufhalten. Heute haben wir es endlich geschafft, die 12,5 km lange Rundbahn wieder schneefrei zu bekommen. Der schwere Schnee ist eine enorme Belastung fürs Eis – am Bahnrand ist es teilweise gebrochen und es stehen Wasserlacken. Morgen können wir mit dem Hobeln und Kehren beginnen. Das Wetter schein uns gnädig zu sein – aktuell haben wir -12°C. Der für Mittwoch angekündigte Schneefall soll nicht großartig ausfallen – wir werden sehen!…

Weiterlesen

Rundbahnen Alternative 11-Städtetour 2019

Die Rundbahnen für die heurige “Alternative 11-Städtetour” sind angelegt. Es wird eine Hauptstrecke mit 12,5 km Länge geben. In diese Rundbahn sind je eine Strecke mit 10 km und 5 km Länge integriert. Auf dem Lageplanbild kann man sich das schon anschauen. Vorläufig ist noch die Außenrunde mit ca. 4,25 km präpariert. Weiterhin bitte im Uferbereich aufpassen – es gibt offene Stellen!

Weiterlesen

Gute Bedingungen

Es dauert nicht mehr lange, dann sind unsere Freunde aus den Niederlanden wieder am Eis unterwegs! Die heurige Alternative Elfstädetour Weissensee findet von Montag 21. Jänner 2019 bis Freitag 1. Februar 2019 statt! Die Voraussetzungen dafür sind aktuell gut. Wir hoffen, dass noch mehr Kälte kommt und vor allem der Sturm sich legt! Die Rundbahnen bis 12,5 km Länge sind im Aufbau. Aktuell herrscht im Uferbereich noch immer Einbruchgefahr! Durch den Wind und die Wärme vom Ufer (es liegt kein Schnee in der Landschaft und am Eis) ist der Uferbereich großteils gefährlich! Bitte nutzen sie die offiziellen Eiszugänge am Südufer – zu empfehlen: Tschatscheleria/Seewiesenlift, Techendorf Süd!  

Weiterlesen

Wind und Wärme

Die anhaltenden Sturmböhen mit bis zu 70 km/h, und die einhergehenden warmen Temperaturen machen dem Eis sehr zu schaffen! Aktuell ist der gesamte Uferbereich als nicht sicher einzustufen! Es gibt offene Stellen bzw. dünnes Eis entlang des Ufers. Beachten sie die Absperrungen und nutzen sie die offiziellen Zugänge. Das gesamte Seeufer kann nicht abgesperrt bzw. abgesichert werden – wir appellieren an ihren Hausverstand. Bei weicher Eisoberfläche bitte das Eislaufen einstellen! Auf der weichen Oberfläche entstehen sonst unnötige Spuren, die später auffrieren… Änderungen an der Situation werden umgehend auf dieser Seite mitgeteilt!

Weiterlesen