Am 24.12.2020 geht´s los

Der Westteil vom Weissensee ist seit ein paar Tagen zum Eislaufen freigegeben. Rechtzeitig zu Weihnachten war es auch möglich, die Oberfläche bestmöglich zu präparieren. Heuer haben wir leider nur Schneeeis zu bieten – d.h. die Bedingungen sind dementsprechend nicht durchgehend perfekt. Bitte zeigt Eigenverantwortung und Disziplin auf der Eisbahn und vor allem bei den Kassastellen! Haltet Abstand und fordert keine Stürze und damit einhergehende Verletzung heraus! Viel Spaß!

Weiterlesen
Advertisements
Advertisements

Weissensee Westteil freigegeben

Ab sofort ist der Westteil vom Weissensee offiziell freigegeben. Eislaufen ist nur bedingt möglich, da wir mit dem Eishobel noch nicht aufs Eis können. Für Spaziergänger und Winterwanderer ist ein Weg entlang der Rundbahn freigeschoben. Je nach Witterung sollte der Eislaufbetrieb zu Weihnachten starten können – wir berichten, sobald es soweit ist…

Weiterlesen
Advertisements
Advertisements

Die Eispräparierung beginnt…

Seit heute sind wir mit den leichten Quads am Westteil vom Weissensee unterwegs. Entlang des Südufers haben wir ca. 5 bis 7 cm Schneeauflage auf dem Schneeeis. Der isolierende Schnee muss weg, damit die Kälte durchkommt und das Eis wachsen kann. Denn eine Präparierung mit dem Eishobel ist nur mit schwereren Maschinen möglich. So haben wir heute über 3.000 m³ Schnee geräumt. Eine Bahn mit einer Länge von 2,5 km bei einer Breite von über 20 m ist schneefrei. Morgen geht´s weiter… Eislaufen ist noch nicht möglich!

Weiterlesen
Advertisements
Advertisements

1. Begehung Westteil 2020-21

Vor ein paar Tagen waren wir das erste Mal in dieser besonderen Saison am Eis vom Westteil am Weissensee unterwegs. Die enormen Schneemengen von über einem Meter Neuschnee haben das bereits vorhandene Eis nach unten gedrückt. Die restlichen Flächen vom Westteil wurden auch zugeschneit. Das dadurch entstandene Schneeeis ist teilweise schon gut gefroren. Es gibt aber tückische Stellen unterm Schnee, wo man noch durchbricht. Ein bearbeiten mit Geräten wird bei anhaltender Kälte in den nächsten Tagen möglich sein. Als ersten Schritt muss die übrig gebliebene Schneedecke mit dem Quad geräumt werden, damit die Kälte aufs Eis durchkommt. Dann kann mit dem Auto und Hobel eine Eisbahn präpariert und…

Weiterlesen

Preisanpassung 2020

Wenn die Natur mitspielt und sich an der Coronalage nichts verschärft, so sollen ab 25.12.2020 die Schipisten benützbar sein. Loipen und eventuell auch die Natureisflächen dürfen angeblich schon ab 7.12.2020 bewirtschaftet werden – wir informieren sobald sich was tut! Für alle Flächen gilt jedoch, dass das Wetter mitspielt und eine Präparierung erfolgen kann. Ab heuer gelten neue Preise für Eis und Loipe: EIS- & LOIPENINFO / FÖRDERBEITRAG • Eis- & Loipenförderband kostet € 7, – p.P./Tag • Kinder bis zum vollendeten 10. Lebensjahr fahren gratis • Ein Band für die gesamte Saison kostet € 60,– Auch die Parkplätze im Bereich der Tankstelle sind kostenpflichtig. Es wurden neue Parkflächen…

Weiterlesen

Erstes Eis am Weissensee

Rund um Kathrein friert der See zu! So auch heuer. In der vergangenen Woche hat sich zum ersten Mal eine dünne Eisschicht am Westteil vom Weissensee gebildet. Immerhin – die Ententrägt das Eis schon… Schönen Advent!

Weiterlesen

Erste Vorzeichen für die Wintersaison 2020-21

Zur Zeit haben wir am Weissensee herrlichstes Herbstwetter! Strahlender Sonnenschein, blauer Himmel! Aber es ist kalt – so kalt, dass das Team der Bergbahn bereits die Schneekanonen starten konnte. Wir sehen trotz der aktuellen Coronalage sehr positiv in die Wintersaison 2020-21! Bleibt gesund, haltet durch und wir sehen uns am Weissensee

Weiterlesen

E-Biketour Juli 2020: Drautal-Gailberg-Gailtal-Gitschtal-Kreuzberg

Am bisher wohl heißesten Tag des Sommers sind wir mit unseren E-Bikes ins Drautal aufgebrochen. Entlang der Drau bis Oberdrauburg. Dort mussten wir leider auf der Straße den Gailberg überfahren, da der Waldweg gesperrt war. Nach eine Pause in Kötschach fuhren wir entlang der Gail nach Hermagor, durchs Gitschtal nach Weißbriach und schließlich über den alten Kreuzberg zurück zum wunderschönen Weissensee. www.natureislauf.at

Weiterlesen

E-Biketour Weissensee Teil 2

Von Neusach am Weissensee über die Alm hinterm Brunn zur Gajacheralm. Über den Sonnseitenweg retour, bis zum Ronacherfels. Am Ufer entlang zurück zum Ausgangspunkt. Streckenlänge ca. 28 km mit Sackgasse 😉 Höhenmeter: ca. 930 m Höchster Punkt: ca. 1553 m

Weiterlesen
Datenschutz
Ich, Bernhard Jank (Wohnort: Österreich), würde gerne mit externen Diensten personenbezogene Daten verarbeiten. Dies ist für die Nutzung der Website nicht notwendig, ermöglicht mir aber eine noch engere Interaktion mit Ihnen. Falls gewünscht, treffen Sie bitte eine Auswahl:
Datenschutz
Ich, Bernhard Jank (Wohnort: Österreich), würde gerne mit externen Diensten personenbezogene Daten verarbeiten. Dies ist für die Nutzung der Website nicht notwendig, ermöglicht mir aber eine noch engere Interaktion mit Ihnen. Falls gewünscht, treffen Sie bitte eine Auswahl: